Kurse

In-house Trainings für Unternehmen und Organisationen

Kulturelle Vielfalt ist eine Konstante unserer Campuskultur und Ihrer Geschäftswelt. Wer sich auf internationalem Parkett erfolgreich bewegen will, bringt interkulturelle Kompetenzen mit.

Interkulturelles Know-how aufbauen heißt kulturelle Vielfalt nutzen und international wachsen. Alle beteiligten Seiten können gewinnen, wenn sie persönlich und kulturell bedingte Unterschiede in ihrem Denken und Handeln erkennen und annehmen. Daraus entstehen wertvolle Kompetenzen, die Sie für Ihre internationalen Aufgaben und die nachhaltige Verbesserung Ihrer Ergebnisse nutzen.

Nutzen Sie dafür die Ressourcen interkultureller Kompetenz in Ihrem Unternehmen und des SDI.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Lösungen, damit Sie Ihre Ziele mit Ihren internationalen Geschäftspartnern erreichen.

Profitieren Sie von unserem Know-how. Wir begleiten Sie auf Ihrem Erfolgskurs.

Mögliche Inhalte

  • Fach- oder Allgemeinkurs

  • Intensiv-Workshop

  • Vor-Ort-Simulationstraining, Geschäftsverhandlungen, Gesprächsführung, Präsentationen

  • Internationale Geschäftskultur, etwa Gesprächsführungstechniken mit asiatischen Partnern

  • Interkulturelles Lernprogramm, z. B. Verhandlungs- und Kommunikationsstile, Arbeitswelt, Konfliktmanagement

Praxisorientiert
Zertifiziert
Individuell
Persönlich
Online

Ablauf

Interkulturelle Trainings

  1. Sie beschreiben uns, ob und für welche Geschäftssituationen die für das Training vorgesehenen Teilnehmer die Sprache bereits nützen.
  2. Wir analysieren mit Ihnen die Vorkenntnisse und Erfahrung der Teilnehmer. Das tatsächliche Kenntnisniveau wird durch einen Einstufungstest festgestellt.
  3. Wir besprechen mit Ihnen die geeigneten Schritte, d. h. die Dauer bzw. Form des Trainings.

Mögliche Formen

  • Fach- oder Allgemeinkurs
  • Intensiv-Workshop
  • Vor-Ort-Simulationstraining, Geschäftsverhandlungen, Gesprächsführung, Präsentationen
  • Internationale Geschäftskultur, etwa Gesprächsführungstechniken mit asiatischen Partnern
  • Interkulturelles Lernprogramm, z. B. Verhandlungs- und Kommunikationsstile, Arbeitswelt, Konfliktmanagement
  1. Wir nehmen Kontakt mit einer geeigneten Person aus unserem SDI-Trainerpool auf.
  2. Auf Wunsch wird er/sie Ihnen dann persönlich vorgestellt und die didaktische Vorgehensweise erläutert.

Sprachkurse werden u. a. auch im Rahmen eines  Personalentwicklungsprogramms angeboten. Während des Trainings wird eine Präsenzliste geführt, zum Abschluss erhalten die Teilnehmer eine externe SDI-Teilnahmebestätigung. Dies ist selbstverständlicher Teil des SDI-Service, auf Wunsch wird die Teilnahmebestätigung am Ende des Kurses oder nach einem z. B. 10-wöchigen Abschnitt angefertigt und den Teilnehmern überreicht.

Unser umfassendes professionelles Netzwerk prägt unsere SDI-Ausbildungskultur an der Internationalen Hochschule SDI München, Fachakademie, Berufsfachschule und Deutsch als Fremdsprache. Viele Geschäftspartner aus der Münchener Unternehmenslandschaft arbeiten mit uns zusammen, weil sie die Vorteile der Zusammenarbeit mit der praxisbezogenen Lehre erkannt haben und im beidseitigen Interesse nutzen wollen. Das Ergebnis ist ein Erfahrungsschatz, der Ihnen als Unternehmenskunde zugute kommt.

Prämien

In-house Trainings für Unternehmen und Organisationen

Für unsere Seminare können Bildungsprämien-Gutscheine eingelöst werden.

Diese Weiterbildungen sind eine zugelassene Maßnahme nach dem Recht der Arbeitsförderung. Bildungsgutscheine können am SDI eingelöst werden.

Das SDI München ist zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung. Die TÜV SÜD GmbH hat das Managementsystem des Bildungsanbieters überprüft und zertifiziert.

FacebookInstagramTwitterYouTubelinkedinXingVK
follow us