Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

Mitarbeiterverzeichnis

Dr. Christiane Stroh
Sprachbereichsleitung Italienisch, Dozentin

Staatlich geprüfte Übersetzerin für Italienisch

Adresse
Baierbrunner Straße 28
81379 München
Tel.: +49 89 288102-10
Fax:

Weitere Informationen

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Akademischer Werdegang:

  • Studium am Fachbereich angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim (Französisch und Italienisch) - Diplom 2001
  • Fernstudium 'Erwachsenenbildung' an der Technischen Universität Kaiserslautern - Master 2010
  • Sozialwissenschaftliche Promotion (Fachgebiet Pädagogik) - 2015

Berufliche Erfahrungen:

  • Übersetzerin und Redaktionssekretärin im Deutschen Notarinstitut in Würzburg (2001-2010)
  • Lehrbeauftragte/Mitarbeiterin in der Volkshochschule Mittleres Taubertal (2006-2008)
  • Lehrbeauftragte/Mitarbeiterin an der Würzburger Dolmetscherschule (2008-2011)
  • Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt im Studiengang 'Fachtextübersetzen' (2008-2016)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Distance and Independent Studies Center und im Fachgebiet 'Pädagogik' der Technischen Universität Kaiserslautern (2011-2016)
  • Lehrbeauftragte und prüfungsberechtigte Mentorin im Fernstudiengang 'Erwachsenenbildung' an der TU Kaiserslautern (seit September 2016)
  • Sprachbereichsleitung Italienisch am SDI und Lehrtätigkeit an Berufsfachschule, Fachakademie und Hochschule (seit September 2016)

Veröffentlichungen:

  • Stroh, C. (2019): Identitätslernen durch Erfahrungen mit Diversität an Hochschulen. Vorschlag eines Tools zum Anstoß von Selbstreflexionsprozessen. In: Feuser, F.; Ramos Méndez-Sahlender, C.; Stroh, C. (Hrsg.): Diversität an Hochschulen. Unterschiedlichkeit als Herausforderung und Chance. Bielefeld: Transcript Verlag (im Druck) 
  • Arnold, R.; Stroh, C. (2018): Neue Methoden betrieblicher Bildungsarbeit. In: Arnold, R.; Lipsmeier, A.; Rohs, M. (Hrsg.): Handbuch Berufsbildung. 3. überarb. Aufl. Wiesbaden: Springer Verlag, S. 1-15 (URL: link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-658-19372-0_33-1.pdf)
  • Arnold, R.; Stroh, C. (2017): Methoden systemischer Erwachsenenbildung. Systhemia: Systemische Pädagogik. Band 17. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Stroh, C. (2016): Die Outcomeorientierung als Herausforderung für Deutsche Hochschulen. Entwicklung eines Kompetenzmodells für einen Bachelorstudiengang "Integrative Sozialwissenschaften" auf Grundlage des Deutschen Qualifikationsrahmens. Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung. Band 83. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Arnold, R.; Stroh, C. (2015): Begabungsförderung braucht emotionale Führung. Anregungen eines emotionalen Konstruktivismus. In: News & Science. Begabtenförderung und Begabungsförderung. Nr. 40, Ausgabe 2 (2015), S. 43-46.
  • Arnold, R.; Prescher, T.; Stroh, C. (2014): Ermöglichungsdidaktik konkret. Didaktische Rekonstruktion ausgewählter Lernszenarien. Systhemia – Systemische Pädagogik Band 11. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Arnold, R.; Prescher, T.; Stroh, C. (2013)(Hrsg.): Schule systemisch gestalten - Neue Denkrichtungen in der Schulentwicklung. Heft Nr. 44 der pädagogischen Materialien der TU Kaiserslautern.
  • Stroh, C. (2012): Systemisch-konstruktivistische Ansätze in der Übersetzungsdidaktik. Kompetenzentwicklung durch Praxisorientierung und reflexives Lernen. In: Müller, H.-J., Pachner, A., Prescher, T. (Hrsg.): Wissenschaft praktizieren – praktizierte Wissenschaft. Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung. Band 71. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 134 - 147.
  • Stroh, C. (2012): Das Kritikgespräch zwischen Schulleitung und Lehrkraft. So handeln Sie im Einklang mit den Kräften des Systems! In: Schulleitung heute. Die Spezialausgabe für die Schule von morgen. Heft 4/2012, S. 3
  • Prescher, T. & Stroh, C. (2012): Wissenschaftlich Schreiben. Denken, Fühlen und Handeln im Einklang. In: Zeitschrift Weiterbildung, Jg. 23, H. 3, S. 28 – 31.
  • Prescher, T.; Stroh, C. (2011): Kompetenzfaktor Wissenschaftlich Schreiben – Leitprinzipien einer wissenschaftlichen Weiterbildung für ein lebenslanges Lernen. In: Arnold, R. (Hrsg.): Von der Handlungsorientierung zur Kompetenzentwicklung – Ansätze und Konzepte zur Berufs- und Erwachsenenbildung. Heft Nr. 36 der pädagogischen Materialien der TU Kaiserslautern, S. 65 - 75.

Vorträge:

  • Impulsvortrag zum Thema: Situierung, Selbststeuerung,Reflexion als wesentliche Bestandteile einer kompetenzorientierten beruflichen Bildung im Rahmen von Präsenzveranstaltungen im MA-Fernstudiengang ‚Erwachsenenbildung‘ an der TU Kaiserslautern am 24.6.2018 und am 7.9.2018
  • Vortrag zum Thema: Kompetenzentwicklung durch selbstgesteuertes, situiertes Lernen an Hochschulen im Rahmen des Projektes PerLe - Erfolgreiches Lehren und Lernen an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel am 12.1.2018
  • Vortrag zum Thema: Selbstgesteuertes Lernen an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen am 23.11.2017
  • Vortrag zum Thema:Kompetenzorientierung und Lernergebnisse an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen am 22.11.2017 (gemeinsam mit Prof. Dr. Ursula Groß-Dinter)
  • Vortrag zum Thema: Wissenschaftliches Arbeiten für Studierende im Rahmen des 2. Workshop „Lehre plus“ (Auf- und Ausbau von Kompetenzen – auf unterschiedlichen Wegen zum Ziel) im Wintersemester 2011/2012 an der Universität Kaiserslautern

Zusatzqualifikation "Systemischer Coach und BeraterIn (CTAS/ISO/ICI)"

 

zuletzt aktualisiert am 15.04.2019
©2019 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 11.9.2018