Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

Mitarbeiterverzeichnis

Prof. Dr. Marita Tjarks-Sobhani
Adresse
Baierbrunner Straße 28
81379 München
Tel.: +49 89 288102-22
Fax:

Weitere Informationen

Werdegang

Studium der Germanistik, Anglistik und Pädagogik an der Universität Hamburg. Sprachwissenschaftliche Dissertation. Arbeitete zunächst als Wissenschaftliche Angestellte an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt Fachsprachenforschung, danach als Kommunikationsberaterin in einem Münchner Elektro-Konzern. Seit 1985 selbständige Kommunikationsberaterin und -trainerin, spezialisiert auf Technische Kommunikation und Fachpressearbeit. 1993-1998 Stellvertretende Vorsitzende der tekom, Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V. Stuttgart. Seit 2007 Mitgesellschafterin der Textagentur Hennig&Tjarks GbR.

Einige Veröffentlichungen

2017

Humor soll amerikanisches Haftungsrecht ändern.
In: technische Kommunikation 3, 2017, S. 47-51.

Intelligente Information.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hrsg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 22. Stuttgart (tcworld), erscheint im Dezember.

2016

Wacky Warning LabelsTM Contest. Ein Versuch, mit Humor ein Rechtssystem zu ändern.
In: texte für technik 10, 2016, S. 15 f.

Terminologiearbeit für Technische Kommunikation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hrsg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 21. 2. bearb. Aufl. Stuttgart (tcworld) 2016.

2015

Gesetze, Urteile, Normen, Richtlinien: Regelungen für die Technische Kommunikaion.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hrsg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 20. Stuttgart (tcworld) 2015.

Abholen statt abhängen. Auswirkungen der PIAAC-Studie auf Technische Dokumentation.
In: technische Kommunikation 2, 2015, S. 21-26.

2014

Die PIAAC-Studie. Nun blamieren sich Erwachsene.
In: texte für technik 8, 2014, S. 18 f.

Technische Kommunikation und mobile Endgeräte.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani (Hrsg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 19. Stuttgart (tcworld) 2014.

2013

Content Management und Technische Kommunikation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani (Hrsg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 18. Stuttgart (tcworld) 2013.

Zielgruppen für Technische Kommunikation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani (Hrsg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 17. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2013.

2012

Change Management in der Technischen Kommunikation. Vom Technischen Redakteur zum Informationsmanager.
In: Industrie Management 28, 2012, S. 33-37.

Professionelles Schreiben als Basiskompetenz. Diskussion eines Leitfadens.
In: Freudenfeld, Regina/Feuser, Florian (Hrg.): Mit Sprache(n) zum Beruf. Translation. Interkulturelle Kommunikation. Wirtschaftskommunikation. Hildesheim, Zürich, New York (Olms), S. 132-147.

Leichte Sprache - Eine neue Lösungsmöglichkeit für barrierefreie Texte.
In: texte für technik 6, Herbst 2012, S. 26 f.

Leichte Sprache gegen schwer verständliche Texte. Technische Dokumentation für Analphabeten.
In: technische kommunikation 6, 2012, S. 25-30.

Technische Kommunikation im Jahr 2041.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hrsg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 19. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2012.

2011
Veränderte Mediengewohnheiten - Veränderte Technische Dokumentation?
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 15. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2011.

2010
Mulimediale Technische Dokumentation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 14. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2010.

Indexer - ein neuer Beruf?
In: texte für technik 2010, S. 21 f.

2009
Arbeits- und Gestaltungsempfehlungen für Technische Dokumentation. Eine kritische Bestandsaufnahme.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 13. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2009.

2008
Terminologiearbeit für Technische Dokumentation.
Hennig, Jörg/TjarksSobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 12. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2008.

2007
Usability und Technische Dokumentation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 11. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2007.

Der Wandel in der Professionalität Technischer Redakteure.
Anforderungsprofile als Grundlage für Ausbildungsinhalte am Beispiel der Kernkompetenz "Schreiben".

In: Freudenfeld, Regina/Nord, Britta (Hg.): Professionell kommunizieren. Neue Berufsfelder - Neue Vermittlungskonzepte. Hildesheim (Olms) 2007. S. 23-39.

Neue Hochschulausbildung in Bayern.
Hochschule für Angewandte Sprachen - Fachhochschule des SDI.

Gemeinsam mit Anne Lehrndorfer. In: technische kommunikation 3, 2007, S. 48-52.

Ein neuer Buchstabe für das deutsche Alphabet: Das Versal-Eszett.
In: texte für technik 2007, S. 44 f.

2006

Aus- und Weiterbildung für Technische Dokumentation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 10. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2006.

2005

Technische Dokumentation in Deutschland.
Gemeinsam mit Jörg Hennig. In: Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani Marita (Hg.): Stand und Perspektiven der Technischen Dokumentation – International. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2005.

Stand und Perspektiven der Technischen Dokumentation – International.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 8. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2005.

Technical Communication international. Today and in the Future.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.) Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 9. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2005.

2003
Visualisierung in Technischer Dokumentation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.) Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 7. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2003.

Schutzbauelemente: Zuverlässig und sicher.
In: Magazin COMPONENTS / Applikationen, Ausgabe 4, Oktober 2003. (www.epcos.com.).

Protective Components: Reliable and safe.
Magazine COMPONENTS / Applications, Issue 4, October 2003. (www.epcos.com).

2002
Lokalisierung von Technischer Dokumentation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.) Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 6. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2002.

2001
Informations- und Wissensmanagement für technische Dokumentation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.) Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 4. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2001.

Seriös und wirkungsvoll werben – mit Fachaufsätzen.
In: Betriebslinguistische Beiträge, Heft 5, 3. Jahrg. Juni 2001 (ISSN 1438-4698).

Schreibprozess-Steuerung durch sprachliche Standardisierungen in der technischen Dokumentation.
Gemeinsam mit Anne Lehrndorfer. In Möhn, Dieter/ Roß, Dieter/ Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Mediensprache und Medienlinguistik. Festschrift für Jörg Hennig. (= Sprache in der Gesellschaft. Beiträge zur Sprachwissenschaft) Frankfurt (Peter Lang) April 2001.

2000
Wettbewerbe als Anreiz zur Qualitätssicherung.
In: Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Qualitätssicherung von technischer Dokumentation. Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 3. Lübeck (Schmidt-Römhild) 2000. S. 120-134.

1999
Verständlichkeit und Nutzungsfreundlichkeit von technischer Dokumentation.
Hennig, Jörg/Tjarks-Sobhani, Marita (Hg.): Schriften zur Technischen Kommunikation Bd. 1. Lübeck (Schmidt-Römhild). 1999.

1998
Wörterbuch zur technischen Kommunikation.
Gemeinsam mit Jörg Hennig. Lübeck (Schmidt-Römhild) 1998.

1996
Der Weg in die technische Redaktion – eine Bestandsaufnahme.
In: tekom Nachrichten 5, 1996, S. 18 ff.

Erst lesen – dann fahren? Erfahrungen mit Kfz-Betriebsanleitungen.
In: tekom Nachrichten 5, 1996, S. 6 ff.

1994
Technical Writers in Germany, A Profession on the Way to Recognition.
In: technical communication, Vol. 41, Number 1, 1994.

Anweisende Texte verfassen.
Teil eines Fernstudienganges zum Technischen Autor. Axel Andersson Akademie, Hamburg 1994.

Grundlagen von Kommunikation.
Teil eines Fernstudienganges zum Technischen Autor. Axel Andersson Akademie, Hamburg 1994.

1992
Gestaltung von Warnhinweisen. Zum Schutz des Anwenders – als Entlastung vor Gericht.
In: tekom Nachrichten 3, 1992, S. 19-24.

Technische Dokumentation muß besser werden.
In: etz Elektrotechnische Zeitschrift 2, 1992, S. 80 f.

1991
Informationstexte in der Industrie: Eine Aufgabe für Linguisten.
In: Akten des 24. Linguistischen Kolloquiums. Tübingen 1991.

1990
Technische Dokumentation als ständig wiederkehrender Alptraum?
In: electronic promotion (Hg.), Sprache in der Elektronikwirtschaft, München 1990, S. 41-55.

1989
Wird unsere Sprache gestutzt? Kontrolliertes Deutsch in Technischer Dokumentation.
In: tekom Nachrichten 3, 1989, Seite 23 f.

Eine Minimalsprache für technische Dokumentationen. Die epische Erzählbreite soll aus den Manualen verschwinden.
In: Computerwoche 42 vom 13.10.1989, Seite 24 f.

1985
Schule lernen. Eine Beschreibung von Aneignungsprozessen situationsbezogenen Sprachhandelns.
= Sprache in der Gesellschaft. Band 5. Frankfurt a.M./Bern/New York (Peter Lang; Dissertation) 1985.

zuletzt aktualisiert am 08.09.2017
©2019 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 11.9.2018