Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

Mitarbeiterverzeichnis

Prof. Dr. Carmen Ramos Mendez-Sahlender
Professorin f. Spanisch, verantwortlich ZILL, SG-Leiterin MA ELE

M.A. Philologie (Lic..), Promotion Erziehungswissenschaften

Adresse
Baierbrunner Straße 28
81379 München
Tel.: +49 89 288102-79
Fax:

Weitere Informationen

Sprechstunde Donnerstag, 9 - 10 Uhr,  in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung.

Büro A515

Studiengangsleiterin des Máster Internacional para Profesores de ELE

Verantwortlich für das Zentrum für Innovatives Lehren und Lernen (ZILL)

Forschungsnetzwerke

academia.edu

ResearchGate

ORCID

Forschungsschwerpunkte und Interessen

  • Fremdsprachenlernen und –lehren im Hochschulbereich
  • Fremdsprachen lernen in beruflichen Kontexten
  • Reflexives Lehren und Lernen
  • Digitalisierung im Fremdsprachenunterricht
  • Aufgaben- und Projektorientiertes Lernen
  • Spanisch als Herkunftssprache in Deutschland
  • Lese- und Schreibprozesse im Fremdsprachenunterricht

 

Aktivitäten in Forschung und Lehre

Mitglied der Forschungsgruppe REALTIC (Lernen und Lehren mit digitalen Medien), koordiniert an der Universitat de Barcelona.

Referentin für Dozentenfortbildung.

Teilnahme am Forschungsprojekt MusicLang (Musical aptitude, reading fluency and intercultural literacy of European university students).

 

Akademischer Werdegang

2005: Promotion in Erziehungswissenschaften an der Universitat de Barcelona (Spanien). Akad. Grad: „Europäischer Doktor“

1989: Staatliche Prüfung für Übersetzer und Dolmetscher

1981-1986: Studium der Anglistik an der Universidad de Salamanca (Spanien). Akad. Grad: „Licenciatura“

 

Berufserfahrung

Seit 2013: Professorin für Spanisch an der Hochschule für Angewandte Sprachen.

2010-2014: Dozentin im Online-Master "Spanisch als Fremdsprache" (Universitat de Barcelona / Institute for Lifelong Learning).

2007-2010: Stellvertretende Leiterin am Zentrum für Sprachen (Universität Würzburg). Leiterin des pädagogischen Bereichs: wissenschaftliche Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Lehre und Dozentenfortbildung.

2006-2008: Gastdozentin im Master-Studiengang "Spanisch als Fremdsprache" (Universidad de Salamanca, Spanien).

1992-2013: Spanischdozentin am Zentrum für Sprachen (Universität Würzburg). Aufbau und Koordination des Spanischbereichs.

1990-1991: Korrespondentin für die Iberische Halbinsel für Horizont (Fachzeitung für Marketing, Werbung und Medien, Frankfurt).

1989-1992: Spanischlehrkraft an der Würzburger Dolmetscherschule.

1988-1998: Freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin.

1986-1988: Spanischlehrerin für Ergänzungsunterricht (Kinder spanischsprachiger Eltern, Regierung von Unterfranken).

 

Auszeichnungen

2009: „Mención especial“ des Spanischen Erziehungsministeriums für innovative Projekte und Lehrmaterialien (mit M. Rodríguez).

2007: Sonderauszeichnung (Prädikat: Preiswürdig), Ludger-Schiffler-Preis für Fremdsprachendidaktik.

2006: Forschungspreis ASELE (Asociación para la Enseñanza del Español como Lengua Extranjera – Spanische Vereinigung für Spanisch als Fremdsprache).

1996: Zweiter Preis im Wettbewerb für Didaktische Materialien des Instituto Cervantes München.

 

Beratende Tätigkeit - Editorial Boards

L de Lengua: Mitglied des wissenschaftlichen Beraterteams

Ausgewählte Publikationen (seit 2000)

2019

(Hrsg.) (mit Pilar Salamanca) Competencias en el aula de español como lengua extranjera en contextos universitarios y profesionales. Actas del Congreso Internacional UniPro. Múnich: Hochschule für Angewandte Sprachen SDI München.

(mit Pilar Salamanca) "La mediación como forma de comunicación para el aprendizaje de la lengua y como competencia profesional", Les Cahiers du GERES 11, 99-108.

(mit Nùria Sánchez) "Investigación en acción". Elisa Gironzetti, Javier Muñoz-Bassols und Manel Lacorte (Hrsg.) The Routledge Handbook of Spanish Language Teaching: metodologías, contextos y recursos para la enseñanza del español L2. Routledge, 641-654

2018

"Spanish as a heritage language in Germany". Kim Potowski (Hrsg.) Handbook of Spanish as a Minority/Heritage Language. Routledge, 492-503.

2017

(Hrsg.) (mit Gross-Dinter, Ursula & Feuser, Florian): Zum Umgang mit Migration - zwischen Empörungsmodus und Lösungsorientierung. Bielefeld: Transcript.

<em style="margin: 0px; padding: 0px; border: 0px; line-height: inherit; vertic

zuletzt aktualisiert am 07.08.2020
©2020 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 4.12.2019