Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

Organigramm des Bildungsnetzwerks SDI München

Legende (Abk. alphab.)

Geschäftsfelder

BFS: Berufsfachschule
DaF: Deutsch als Fremdsprache
HS: Hochschule
FAK: Fachakademie
S&T: Seminare & Training

Funktionsstellen

SBL: Sprachbereichsleiter
SGL: Studiengangsleiter

Personen

AH: Antonia Happ
AW: Andrew Williams
CF: Christina Frey
CM: Christian Meyer
CR: Carmen Ramos
Méndez-Sahlender

ES: Erika Scherer
FF: Florian Feuser
FlMe: Florian Meßner
FM: Felix Mayer
GerWa: Gernoth Wagner
GK: Gabriele Krause
GM: Gillian Marginson
GW: Gabriele Weinmann
HB: Herbert Blank
HSchU: Hildegard Schulte-
Umberg

HW: Heidrun Wehmeyer
JP: Johannes Pohl
JW: Jutta Witzel
KW: Katharina Wenzl
KlZi: Klaus Ziegler
NW: Nicole Wandinger
PS: Pilar Salamanca
RF: Regina Freudenfeld
RK: Ruth Kletzander
SB: Stefan Broschwitz
SK: Susanne Kotrus
SZ: Sabrina Zankl
TK: Tassos Kazantsidis
ZZ: Zhenqun Zhu

Aktuelle Einrichtungen und Strukturen des Bildungsnetzwerks SDI

SDI-Organigramm (PDF)

Nach den organisatorischen Umstrukturierungen des SDI seit Anfang des Jahrtausends hat das SDI heute eine Matrixorganisation mit starken Geschäftseinheiten. Quer zu den Geschäftseinheiten existieren übergreifende Ressorts, die von Mitgliedern der Leitung (Schulausschuss) strategisch geleitet und verantwortet werden.

Die SDI-Leitung versteht sich als strategische kleine Einheit, in der nach Möglichkeit Vertreter der Geschäftseinheiten, aber auch von zentralen Serviceeinheiten vertreten sind. Die Leitung ist einem humanistischen Menschenbild verpflichtet, das als Grundlage für das Kerngeschäft einer Bildungseinrichtung wie dem des SDI angesehen wird.

Mittelfristig hat die Leitung das Ziel, das Haus weiter zu professionalisieren und die Hochschule als gesunde Geschäftseinheit zu verfestigen. Langfristig gilt es, das SDI in den postgradualen Sektor zu diversifizieren und eine Stiftung zur Sicherung des Kerngeschäfts zu etablieren.

©2019 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 11.4.2016