Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

MA Dolmetschen

Vorbereitungskurs

Vorbereitungskurs MA-Studiengang Dolmetschen

für die Eignungsprüfung des MA-Studiengangs Dolmetschen

Kurszeitraum:
Mai bis Juli 2019

Anmeldeschluss:
26. April 2019

Ihre Berufsaussichten nach Abschluss des Studiums

Als Absolvent des Studienganges verfügen Sie über ein Höchstmaß an Dolmetschkompetenz und stellen die Kommunikation zwischen den Akteuren unterschiedlicher Sprach- und Kulturräume auf höchstem Niveau sicher.

Durch die Ausbildung an unserer Hochschule qualifizieren Sie sich als Konferenzdolmetscher/in (nur Spezialisierung „Konferenzdolmetschen“!) bzw. Dolmetscher/in für den deutschen und den europäischen Markt, sowohl als Einzelunternehmer (Freiberufler) als auch in einer möglichen festen Anstellung. Mögliche Einsatzfelder sind z. B.:

Spezialisierung „Konferenzdolmetschen“:

  • Global agierende Unternehmen
  • Internationale Organisationen
  • International tätige Verbände
  • Nationale und internationale Behörden (z. B. Ministerien, Europäische Institutionen)
  • Medien: Fernsehen, Rundfunk

Spezialisierung „Dolmetschen und Übersetzen im Rechtswesen“:

  • Nationale und internationale Gerichtsbehörden
  • Nationale und internationale Justizbehörden
  • Nationale und internationale Polizeibehörden

Spezialisierung „Dolmetschen im Gesundheitswesen und Gemeinwesen“:

  • Arzt-Patienten-Gespräche in Krankenhäusern sowie medizinischen und therapeutischen Einrichtungen
  • Bildungsbehörden- und Bildungseinrichtungen
  • Sozialbehörden und soziale Einrichtungen

Da der Studiengang einen vollwertigen MA-Abschluss bietet und daher für den höheren Dienst akkreditiert ist, können Sie sich auch für eine Laufbahn bei einer deutschen oder internationalen Behörde bzw. für eine Tätigkeit bei den EU-Institutionen bewerben.

Die Zielsetzungen des Studiums entsprechen in der Studienverlaufsvariante/Spezialisierung Konferenzdolmetschen den Berufsprofilen des Internationalen Verbandes der Konferenzdolmetscher (aiic) und des Verbandes der Konferenzdolmetscher im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer (VKD-BDÜ).

Für die Spezialisierungen „Dolmetschen und Übersetzen im Rechtswesen“ sowie „Dolmetschen im Gesundheitswesen und Gemeinwesen“ orientieren sich die Zielsetzungen des Studiums an den jeweils aktuellen wissenschaftlichen und berufspraktischen Erkenntnissen.

©2019 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 27.3.2019