Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

Studienplätze

Anzahl

Wie sicher bekommt man einen Studienplatz?

In der Hochschule steht eine begrenzte Anzahl Studienplätze zur Verfügung. Bei Engpässen zählt für die BA-Studiengänge die Zeugnisnote der Hochschulzugangsberechtigung und das Motivationsschreiben. Für die MA-Studiengänge zählt die Note des Bachelor-Abschlusses und das Motivationsschreiben, bei dem MA-Studiengang Konferenzdolmetschen zusätzlich das Ergebnis der Zugangsprüfung.

Bewerbung

Wann kann ich mich um einen Studienplatz bewerben?

Bewerbungen sind laufend möglich. Die Bewerbungsfristen für das kommende Semester werden rechtzeitig auf unserer Website unter Termine bekannt gegeben.

Woraus besteht die Bewerbung um einen Studienplatz?

Folgende Unterlagen benötigen Sie:

  • Bewerbungsformular
  • kurzes Motivationsschreiben mit Passbild (eine Seite)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Versicherungsbescheinigung Ihrer Krankenkasse
  • bisherige Abschlüsse (Schulabschluss und ggf. Hochschulabschluss - ein uns direkt vorgelegtes Original oder eine beglaubigte Kopie; ggf. mit Übersetzung)
  • eine Kopie des Personalausweises oder Passes
  • Nachweis über Fremdsprachenkenntnisse
  • evtl. Exmatrikulationsbescheinigung(en) bisheriger Hochschule(n)
  • falls vorhanden: Nachweis von berufspraktischen Tätigkeit(en) (Arbeitszeugnis)

Wenn Sie Ihren Schulabschluss im Ausland absolviert haben, zusätzlich einen Deutschnachweis.

Wo gibt es Bewerbungsformulare?

Zum Herunterladen im Bereich Einschreibung oder in Papierform im Studentensekretariat.

Warum benötige ich eine Versicherungsbescheinigung meiner Krankenversicherung?

Alle Studierenden in Deutschland sind krankenversicherungspflichtig. Um sich an einer Hochschule immatrikulieren zu können, müssen Sie eine formgebundene Versicherungsbescheinigung vorlegen, die den Zusatz "zur Vorlage bei der Hochschule" enthält und die aussagt, ob Sie gesetzlich versichert, von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreit oder nicht versicherungspflichtig sind. Diese formgebundene Versicherungsbescheinigung erhalten Sie ausschließlich bei einer gesetzlichen Krankenkasse (nicht jedoch bei einer privaten Krankenversicherung!), sie darf nicht älter als 6 Monate sein und muss bis zur Immatrikultion/spätestens bis zum Studienbeginn bei unserer Hochschule vorliegen. Erst nach Vorlage dieser Bescheinigung können wir Sie immatrikulieren.

Zulassung

Was ist die Zulassung?

Die Zulassung ist die Zuteilung eines Studienplatzes durch die Hochschule. Sie erfolgt nach der Bewerbung eines Studieninteressierten und Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen. Wenn die Zulassung durch das Studienamt erteilt wurde, folgt die Einschreibung mit dem Formular „Immatrikulation“.

Welche Zulassungsbedingungen für die Hochschule gelten für ausländische Studierende?

Es gelten die Zulassungsbedingungen des Bayerischen Hochschulgesetzes.

Über die Anerkennung Ihres Schulabschlusses (Hochschulzugangsqualifikation) und Ihres Hochschulabschlusses (BA, Diplom, etc.) entscheidet die Hochschule. Bisherige Abschlusszeugnisse reichen Sie bitte (ggf. in beglaubigter Übersetzung) als beglaubigte Kopie mit Ihren Bewerbungsunterlagen ein. Die beglaubigten Kopien müssen von einer deutschen Behörde angefertigt sein.

Zulassung Bachelor

Welche Noten oder Abschlüsse brauche ich, um an der Hochschule zu einem BA-Studiengang zugelassen zu werden?

Es gibt derzeit keinen Numerus clausus für die Studiengänge.
Folgende Abschlüsse berechtigen zu einem BA-Studium:

  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • (in Bayern gültige) Fachhochschulreife oder
  • (in Bayern gültige) fachgebundene Fachhochschulreife oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte.

Zulassung Master

Welche Noten oder Abschlüsse brauche ich, um an der Hochschule zu einem MA-Studiengang zugelassen zu werden?

Es gibt derzeit keinen Numerus clausus für die Studiengänge.

Zulassungsvoraussetzung ist ein an einer deutschen Hochschule abgeschlossenes Studium mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs theoretischen Studiensemestern oder ein gleichwertiger Abschluss einer ausländischen Hochschule.

Bewerber, die sich im letzten Studienabschnitt ihres Bachelorstudiums befinden und sich nachweislich zu allen noch ausstehenden Prüfungen angemeldet haben, können auflösend bedingt immatrikuliert werden, wenn sie den Abschluss in ihrem grundständigen Studium spätestens innerhalb eines Jahres nach Aufnahme des Masterstudiums nachweisen. Für diese Bewerber ist ein Auswahlgespräch verpflichtend.

Besondere Zulassungsvoraussetzungen wie erforderliche Sprachniveaus, Auswahlgespräche und Zugangsprüfungen finden Sie im Überblick der einzelnen Studiengänge.

Können auch Studenten den MA Konferenzdolmetschen belegen, die die Staatliche Prüfung für Dolmetscher nicht gemacht haben?

Ja, es wird keine spezifische Dolmetschkompetenz vorausgesetzt. Es gelten die Anforderungen für MA-Studiengänge, d.h. Bachelor-Abschluss und Zugangsprüfung.

Immatrikulation

Wann kann ich mich immatrikulieren?

Nach der Zulassung, zu den auf unserer Website unter Termine bekannt gegebenen Fristen.

Wie kann ich mich immatrikulieren?

Für Ihre Immatrikulation verwenden Sie bitte dieses Formular: Immatrikulation (PDF-Datei).

©2019 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 4.9.2014