Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

Medienkommunikation und Technische Redaktion

Termine

Ab September 2018

jeweils dienstags von
15:50 bis 19:15 Uhr
(außer in den FAK-Ferien)

Zertifikatskurs der Fachakademie für Übersetzen & Dolmetschen

Smartphones, Tablets, PCs oder bald auch am Kopf getragene Mini-Computer sollen helfen, das Leben zu organisieren und den Fortschritt zu genießen – im Alltag und im Beruf. Das funktioniert aber nur, wenn jemand dafür sorgt, dass der Umgang mit den neuen Geräten und der digitalen Welt verständlich und sicher erklärt wird, und das für unterschiedlichste Zielgruppen mit unterschiedlichen Kenntnissen, Sprachen und kulturellem Hintergrund.

Vermittler zwischen der Welt der Technik und den Nutzern zu werden, ist das Ziel dieses Kurses. Als Experte in Technischer Redaktion und Medienkommunikation erstellen Sie klassische Informationsprodukte, widmen sich dem Fachjournalismus und tauchen in die neue Welt der ‚smarten‘ und mobilen Dokumentation ein.

Als ausgebildete Übersetzer verfügen Sie bereits über eine ausgezeichnete Grundlage, um Ihr berufliches Portfolio zu erweitern und somit Ihre Attraktivität für den Arbeitsmarkt zu erhöhen. Ihre bereits vorhandenen redaktionellen Kompetenzen und Ihr sprachliches Geschick können Sie in diesem Kurs um Gestaltungskompetenzen, professionelles Informationsmanagement sowie Know-how für die Erstellung von Fachtexten ergänzen.

Inhalte

Sie entwickeln die Fähigkeit, Technik oder Prozesse verständlich zu vermitteln, sodass Anwender diese optimal und vor allem gerne nutzen.

  • Das lernen Sie dafür: Vermittlungskompetenzen: Kommunikationsstrategien, Grundlagen der Psychologie, Zielgruppenorientierung und Visuelle Gestaltung. Darüber hinaus setzen Sie sich mit Usability und User Experience auseinander.

Sie erstellen Materialien für unterschiedlichste Zielgruppen und mit unterschiedlichsten Medien.

  • Das lernen Sie dafür: Visualisierungs- und Konzeptionstechniken für Papier und digitalen Medien.

Sie betreiben Wissensmanagement: Es geht darum, Wissen innerhalb von Unternehmen derart zu organisieren, dass es gespeichert werden kann und jederzeit wieder abrufbar ist – eine abwechslungsreiche, wichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit in unserer heutigen Informationsgesellschaft.

  • Das lernen Sie dafür: IT-gestützte Organisation von Datenmengen, Single-Source-Publishing, Umgang mit Content-Management-Systemen

Sie lernen den Umgang mit der Fachpresse, um Unternehmen nach außen repräsentieren zu können.

  • Das lernen Sie dafür: Grundlagen von Öffentlichkeitsarbeit und Fachjournalismus

Ihre Berufsaussichten nach Abschluss des Kurses

Nach dem Kurs können Sie sich als Junior Technischer Redakteur oder Informationsexperte bewerben. Nun kommen Berufe und Einsatzgebiete für Sie in Frage wie

  • Redakteur/in für mehrsprachige Handbücher und Bedienungsanleitungen
  • Redakteur/in und Lokalisierer/in für Online-Hilfen und Websites
  • Fachjournalist/in
  • Beratung/Vertrieb (technologieorientierte Leistungen und Produkte)
  • Informationsmanagement

Dozenten

Im Kurs begleiten Sie Top-Experten aus der Welt der Technischen Kommunikation.

Gebühren

Für SDI-Studierende

Zertifikatskurs110,00 € mtl.
Anmeldegebührentfällt

Baustein-Modelle

Zertifikatskurs
Medienkommunikation und Technische Redaktion

+ BA-Aufbaustudium
170,00 € mtl.
Zertifikatskurse
Medienkommunikation und Technische Redaktion

+ Interkulturelles Management
200,00 € mtl.
Zertifikatskurs
Medienkommunikation und Technische Redaktion

+ BA-Aufbaustudium
+ Zertifikatskurs Interkulturelles Management
260,00 € mtl.
Zertifikatskurs
Medienkommunikation und Technische Redaktion

+ BA-Aufbaustudium
+ Dolmetschen
320,00 € mtl.

Die Gebührenübersicht für Teilnehmer anderer Fachakademien, Ehemalige und externe Interessenten finden Sie im Anmeldeformular.

©2019 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 21.1.2019