Perspektiven

Dein Weg in den Beruf als Sprachenprofi

Du hast Deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen oder bist einfach neugierig, was Dich später nach Deinem Abschluss erwartet?

Als ausgebildeter Sprachenprofi kannst Du Sprache und noch viel mehr! Mit Deinen Fähigkeiten kannst Du auf dem Arbeitsmarkt als Fremdsprachenkorrespondent*in, Fremdsprachensekretär*in oder Teamassistent*in direkt nach dem Abschluss durchstarten. Oder Du beginnst ein Studium Übersetzen / Dolmetschen, mit dem Du sogar bis zum Master weiter studieren kannst – und das ganz ohne Abitur!

Wir beraten dich gern zu Deinen Möglichkeiten! Vereinbare einfach einen Termin.

Deine Skills

  • Du beherrschst zwei Fremdsprachen auf hohem Niveau – mündlich und schriftlich.

  • Du bist interkulturell geschult und kannst mit den verschiedensten Menschen arbeiten.

  • Du weißt über globale wirtschaftliche Zusammenhänge bestens Bescheid.

  • Du hast praktische Erfahrung im Gesprächsdolmetschen und in professioneller mehrsprachigerHandelskorrespondenz.

  • Du beherrschst die Tools der modernen Bürokommunikation.

Das sagen unsere Absolvent*innen

Mit Mittlerer Reife zum Master of Arts – das hatte ich in der ersten Infoveranstaltung zur Ausbildung zum/zur Fremdsprachenkorrespondent*in gehört und war sofort begeistert. Acht Jahre, aber auch zwei Ausbildungen an der Berufsfachschule und der Fachakademie des SDI sowie einen akademischen Grad (Bachelor of Arts Übersetzen an der Internationalen Hochschule SDI München) später war es dann soweit. Der Master of Arts aber auch meine Zeit am SDI haben meine Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt vollkommen verändert.

Benno, Absolvent

Berufsbild

Vielfältige Perspektiven

Als Sprachenprofi kannst Du auf dem Arbeitsmarkt punkten. Denn Mitarbeiter*innen, die sich im Zeitalter der Globalisierung problemlos in mehreren Sprachen professionell ausdrücken können, sind gefragt wie nie zuvor. Die Aufgaben, die Du übernimmst, sind abwechslungsreich und interessant – sei es als Teamassistent*in, Fremdsprachensekretär*in oder Sachbearbeiter*in in internationalen Unternehmen oder in globalen Organisationen.

Mit Deinem Abschluss kannst Du natürlich auch an einer BOS das Abitur machen. Und mit dem Abi dann deine Karriereplanung an einer Hochschule fortsetzen.

Ein weiteres Highlight: Nach erfolgreichem Abschluss unserer Vollzeitausbildung kannst Du die staatliche Prüfung im Übersetzen / Dolmetschen ablegen – und in einem weiteren Semester sogar den Bachelor Übersetzen erwerben und Richtung Master weiter durchstarten!

Informier‘ Dich jetzt über Deine Möglichkeiten! Unser Beratungsteam ist gerne für Dich da! Schon während Deiner Ausbildung begleiten wir Dich gern bezüglich Deiner Berufsfindung! Einmal jährlich findet dazu unser Career Day statt, auf dem Du Kontakte zu Unternehmen knüpfen kannst.

Alltag im Beruf

  • Mündlich und schriftlich in Deinen Fremdsprachen kommunizieren

  • Kunden mehrsprachig empfangen

  • Der Geschäftsleitung assistieren

  • Mit anderen Abteilungen mehrsprachig kommunizieren

  • Meetings vorbereiten und Durchführung begleiten

  • Dienstreisen organisieren

  • Mehrsprachige Präsentationen erstellen

Mit Abitur

Zum beruflichen Abschluss in nur einem Jahr!

Du hast Abitur und gute Kenntnisse in zwei Fremdsprachen?

Dann lass Dich innerhalb nur eines Jahres zur

  • Staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin bzw. zum
  • Staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten

ausbilden.

Dank Deiner umfangreichen sprachlichen Vorkenntnisse in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Russisch kannst Du direkt in das zweite Ausbildungsjahr der zweijährigen Ausbildung einsteigen. Dort vertiefst Du Deine Sprachkenntnisse und erwirbst berufliches Know-how.

Danach steht Dir die Berufswelt offen! Oder Du nutzt diesen sprachlichen Crash-Kurs als Gap Year zwischen Abitur und Studium!

FacebookInstagramTikTokTwitterYouTubelinkedinXingVK
follow us