Kooperation mit der Heriot-Watt University

Bild: Edinburgh Campus der Heriot-Watt University

Das SDI München hat Ende November eine Kooperation mit der Heriot-Watt University geschlossen, die Absolvent*innen der Fachakademie für Sprachen und internationale Kommunikation Türen in die akademische Welt des Vereinigten Königreichs eröffnet. Die Heriot-Watt University ist eine von drei im schottischen Edinburgh ansässigen Universitäten und kann auf eine über 200 Jahre lange Tradition zurückblicken.

Im Rahmen der Kooperation können Absolvent*innen der Fachakademie direkt nach dem Abschluss einen Master-Studiengang mit einer 50-prozentigen Reduktion der Studiengebühren beginnen – etwa die Programme Translation & Interpreting (M.Sc.), Interpreting (M.Sc.) oder Translating (M.Sc.) des Fachbereichs Language and Intercultural Studies.

Das Angebot gilt zunächst nur für Master-Studiengänge mit Beginn zum Studienjahr 2023/24, eine Verlängerung ist jedoch wahrscheinlich.

FacebookInstagramTikTokTwitterYouTubelinkedinXingVK
follow us