Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

Glücklich das Land, das Helden hat

SDI-Mittags-Talks im SoSe 17 – Nächster Termin: 19. Juni


Glücklich das Land, das Helden hat: SDI-Mittags-Talks im SoSe 17 – Nächster Termin: 19. Juni

Wir stellen „Helden“ vor – Menschen, die Außergewöhnliches geleistet haben und leisten – und diskutieren über ein uraltes kulturelles Muster. Ist das Konzept heute noch aktuell? Braucht unsere Gesellschaft „Helden“? Oder stimmen wir doch Bert Brecht zu, wenn er seinen Galilei sagen lässt: „Unglücklich das Land, das Helden nötig hat“?

Mehr als 150 Millionen Menschen auf der Welt bräuchten eine Brille, können sich aber keine leisten. Kinder können nicht lernen, Erwachsene nicht arbeiten und nicht für ihre Familien sorgen.

Der Einnahmeausfall dieser Menschen beträgt rund 120 Mrd. US-Dollar pro Jahr. Dieser Betrag entspricht der Größenordnung der weltweiten Entwicklungshilfe!

Mit anderen Worten: Würde man es schaffen, diese Menschen dauerhaft mit Brillen zu versorgen, könnte die Entwicklungshilfe weltweit verdoppelt werden – und zwar für die Menschen, die sie am dringendsten benötigen: arme, sehbehinderte Menschen in Entwicklungsländern.

Am Montag, 19. Juni 2017, begrüßen wir Dr. Achim Albrecht von EinDollarBrille e.V., der uns alle Fragen zu diesem spannenden gemeinnützigen Projekt beantworten wird.

Die Podiumsgespräche mit anschließender Diskussion finden jeweils von 13:15 bis 14:45 Uhr im Foyer des Audimax statt.

TermineThemen
Mittwoch, 5. AprilDavid Drevs im Gespräch mit
Maren Jopen, Leonhard gemeinnützige GmbH:
„Unternehmertum für Gefangene“
Donnerstag, 11. MaiProf. Dr. Dieter Liepsch im Gespräch mit
Dr. Thomas Goppel, MdL: „Im Umbruch Scharnier“
Montag, 19. JuniPaola Baglione und Studierende im Gespräch mit
Dr. Achim Albrecht, EinDollarBrille: „Glasses for 150 Million“
Dienstag, 11. JuliStefan Broschwitz und Studierende im Gespräch mit
Mareike Nieberding, Jugendbewegung DEMO:
„Für Demokratie, Demonstration und die Demontage der Dämonen“

23.05.2017

©2017 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 12.12.2016