Griechisch
Türkisch
Russisch
Italienisch
Spanisch
Französisch
Englisch
Chinesisch
Deutsch

SDI-Mittags-Talk #4

Nachbericht vom 2. Juli


Im vierten SDI-Mittags-Talk der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Zukunft denken“ wurde am 2. Juli ein topaktuelles Thema diskutiert: „Stadt hat Konjunktur: Wunschbild oder Wirklichkeit?“ Im Gespräch mit SDI-Kuratoriumsmitglied Wolfgang Kück ging Gastreferent Wolfgang Czisch, Vorsitzender des Arbeitskreises „Stadt: Gestalt und Lebensraum“ des Münchner Forum e.V., im Audimax-Foyer auf die aktuelle Lage des Wohnungsmarktes in München ein.

Ist Wohnen überhaupt noch bezahlbar? Welche Projekte sind in der Planung, um öffentlichen Raum besser und erschwinglicher zu gestalten? Wie sorgen wir dafür, dass das Leben in der Stadt lebenswert bleibt? Wolfgang Czisch betonte hierbei vor allem die Bedeutung des Stadtlebens als Raum für menschliche Begegnung und Austausch.

Wir danken Herrn Czisch herzlich für die interessante Darstellung eines Themas, das uns alle angeht und Wolfgang Kück für die gelungene Moderation!

Der vierte SDI-Mittagstalk schließt die diesjährige Veranstaltungsreihe „Zukunft denken“ ab. Wir bedanken uns bei den Gastreferenten und Moderatoren, die zu so vielseitigen Themen diskutiert haben, und freuen uns auf die nächste Gesprächsrunde im kommenden Jahr.

Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle Frau Prof. Dr. Ursula Gross-Dinter, die die Veranstaltungsreihe wieder mit viel Herzblut gestaltet hat!


03.07.2018

©2018 SDI MÜNCHEN
LETZTE AKTUALISIERUNG 12.8.2015